"Avec les gens,
plutôt que pour eux."

Le centre communautaire "One Happy Family" est un lieu qui a été construit et qui est conduit par les personnes issues des camps de réfugiés de l'île grecque de Lesvos.

Qui sommes-nous et que faisons-nous

Apprenez-en plus sur l’histoire et les personnes qui sont derrière le centre communautaire One Happy Family

Participe!

Nous sommes toujours à la recherche de volontaires qui souhaitent s’engager sur place.

Aidez-nous à aider

Votre contribution permet à notre centre de poursuivre ses activités. Vous pouvez faire un don par virement bancaire ou PayPal.

Notre Blog

  • Happy people do good things
    „Happy people do good things“ – as simple as it is, that’s what I’ve learned at the OHF. And it is a challenge to spread happiness in a context where crimes against humanity caused by the European closed-doors policy become the most visible. Deportations, inhuman conditions in the camps, a lack of perspective – all these EU-constructions are not […]

Abonnez-vous à notre newsletter

One Happy Family sur Facebook

Halfway through August we are sharing with you our #pressreview.
[English]
- A new and great weekly digest of international news related to migration policy, refugee reception, and humanitarian trends worldwide.
https://www.refugeetrauma.org/news-digest
- UNHCR also provides The Refugee Brief
https://www.unhcr.org/refugeebrief/latest-issues/
- Moria migrant camp on Lesvos back in crisis
http://www.ekathimerini.com/243412/article/ekathimerini/news/moria-migrant-camp-on-lesvos-back-in-crisis
- The Guardian: Through Our Eyes – pictures taken by young migrants in Greece
https://www.theguardian.com/world/2019/aug/12/through-our-eyes-pictures-young-migrants-samos-greece
[German]
- zeit.de: Griechenland will Migranten schneller in die Türkei abschieben
https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-08/asylverfahren-abschiebung-griechenland-tuerkei-migration
- nzz.ch: «Irgendwann wird man süchtig nach dem Entsetzen»: Leben mit dem Bombenterror in Kabul
https://www.nzz.ch/feuilleton/afghanistan-mitten-im-terror-wird-man-suechtig-nach-dem-entsetzen-ld.1499147
- Tagesschau: Gefährlicher Stau auf Lesbos
https://www.tagesschau.de/ausland/reportage-lesbos-105.html
- srf.ch: Malta und Italien verwehren das Anlegen für private Rettungsschiffe. Doch wohin mit den Geretteten?
https://www.srf.ch/play/tv/10vor10/video/fokus-ausharren-fuer-fluechtlinge-auf-schiffen-im-mittelmeer?id=52703202-d329-49d9-a5f1-c165f7fedb93
[French]
- Nouvelobs: lOcean Viking se prépare à une longue attente
https://www.nouvelobs.com/societe/20190816.AFP2542/migrants-l-ocean-viking-se-prepare-a-une-longue-attente.html
- Infomigrants.net: Après un accord européen, lOpen Arms va pouvoir débarquer en Italie
https://www.infomigrants.net/fr/post/18863/apres-un-accord-europeen-l-open-arms-va-pouvoir-debarquer-en-italie
- SOS Méditerranée: Journal de bord
http://www.sosmediterranee.fr/journal-de-bord/sauvetage-10aout-ocean-viking

Halfway through August we are sharing with you our #pressreview.

[English]
- A new and great weekly digest of international news related to "migration policy, refugee reception, and humanitarian trends worldwide".
www.refugeetrauma.org/news-digest

- UNHCR also provides "The Refugee Brief"
www.unhcr.org/refugeebrief/latest-issues/

- Moria migrant camp on Lesvos back in crisis
www.ekathimerini.com/243412/article/ekathimerini/news/moria-migrant-camp-on-lesvos-back-in-crisis

- The Guardian: Through Our Eyes – pictures taken by young migrants in Greece
www.theguardian.com/world/2019/aug/12/through-our-eyes-pictures-young-migrants-samos-greece

[German]
- zeit.de: Griechenland will Migranten schneller in die Türkei abschieben
www.zeit.de/politik/ausland/2019-08/asylverfahren-abschiebung-griechenland-tuerkei-migration

- nzz.ch: «Irgendwann wird man süchtig nach dem Entsetzen»: Leben mit dem Bombenterror in Kabul
www.nzz.ch/feuilleton/afghanistan-mitten-im-terror-wird-man-suechtig-nach-dem-entsetzen-ld.1499147

- Tagesschau: Gefährlicher Stau auf Lesbos
www.tagesschau.de/ausland/reportage-lesbos-105.html

- srf.ch: Malta und Italien verwehren das Anlegen für private Rettungsschiffe. Doch wohin mit den Geretteten?
www.srf.ch/play/tv/10vor10/video/fokus-ausharren-fuer-fluechtlinge-auf-schiffen-im-mittelmeer?id=...

[French]
- Nouvelobs: l'Ocean Viking se prépare à une longue attente
www.nouvelobs.com/societe/20190816.AFP2542/migrants-l-ocean-viking-se-prepare-a-une-longue-attent...

- Infomigrants.net: Après un accord européen, l'Open Arms va pouvoir débarquer en Italie
www.infomigrants.net/fr/post/18863/apres-un-accord-europeen-l-open-arms-va-pouvoir-debarquer-en-i...

- SOS Méditerranée: Journal de bord
www.sosmediterranee.fr/journal-de-bord/sauvetage-10aout-ocean-viking
... See MoreSee Less

2 days ago

#InsideTheProjects

Like every Thursday we present you one of our project. Welcome to our recently improved 'Nest'. The Nest is a haven of tranquility for the children stranded on Lesvos and welcomes every day around 30 funny, loud and curious noses, willing to learn, discover and create. Built by the Pedagogical Institute of Los Angeles, the Nest was created to cater children aged between 3 and 8 years, encouraging their curiosity, exploration and autonomy. After recent renovations and improvements Fatima, one of our helpers, explained that the play space is not only more organised, comfortable and easy to clean now, but can also welcome more children to play in a safe and calm space.
The new ’Loft’ for example was built for the 6 - 8 years old kids, for the age where they explore new ways of playing and creating. Different to the younger ones, they have their own little ‘makerspace’ where they built, create, invent and learn according to their age.
We are very happy for the improvements and the fresh up of this wonderful space and hope to give many more children at least some hours of enjoyable, instructive, calm hours and new energy during their difficult journey and life situation here on Lesvos.

#communitycenter #lesvos #ohf #nest #kidsspace #OneHappyFamily
... See MoreSee Less

3 days ago

 

Comment on Facebook

Superb! Great work once again!

My favorite workspace!

Wow, the loft is beautiful! Miss this place 🐥

Great ,amazing and fantastic.

Das ist wunderschön geworden. Danke für eure Arbeit.

Thank you, Michael Vrijhof and friends for building this beautiful place!! 💖

Oh so many happy memories of this space. Huge congrats Pedagogical Institute of Los Angeles! Liz Lester Rowena Muir

Wow that is amazing

+ View more comments

Image attachment

WAS GIBT ES NEUES, LESBOS?

Allein Donnerstag- und Freitagnacht verzeichnete die Insel 500 Neuankömmlinge. Laut dem monatlichen Aegean Boat Report landeten allein bis zum 10. August bereits 23 Boote mit 888 Geflüchteten auf Lesbos, die Gesamtzahl auf der Insel steigt auf 10 069 Schutzsuchende. Moria Camp ist überfüllt. Mal wieder!

Die Bedingungen für die Überfahrt der Boote ist momentan ideal, das Wasser ist ruhig und die Temperaturen angenehm. Wir verzeichnen eine steigende Zahl Syrer unter den Ankommenden, sie sagen sie fürchten, von der Türkei nach Syrien abgeschoben zu werden. Die größten Gruppen im Camp bilden zur Zeit Geflüchtete aus Afghanistan, Syrien und dem Kongo (DRK).

Unsere Klinik ist offiziell bis 18 Uhr geöffnet, derzeit verlängern sich die Tage für unser Team aber häufig bis nach 19 Uhr, wir versuchen, niemanden abzuweisen, manchmal lässt es sich leider nicht vermeiden. Wir sehen viele Patienten mit psychischen Erkrankungen und mehr denn je fällt uns der Mangel an psychologischer Unterstützung auf der Insel auf. Unser Team passt sich der neuen Situation an. In unserer Klinik und im Physio Center verlängern wir die Behandlungszeiten, um diesen Patienten die notwendige Aufmerksamkeit und Zeit zu geben und die begrenzten Ressourcen der medizinischen NGOs im Camp auszugleichen. Außerdem haben wir begonnen, Patienten vom Lager zu unserer Klinik und zurück zu fahren, da sich viele das Busticket mehr als einmal nicht leisten können. Mit dem Wissen, dass diese Patienten sich selbst verletzen oder selbstmordgefährdet sein könnten, können wir nicht verantworten, sie nicht regelmäßig zu sehen.

In vielen Fällen erfahren Patienten mit psychischen Problemen ein Ausgrenzung aus der eigenen Gemeinschaft. Zusätzlich sorgen die prekären Lebensbedingungen, insbesondere in den illegalen Siedlungen in den Olivenhainen dafür, dass Gesundheitprobleme wie diese nicht die oberste Priorität sind. Wir sind sehr dankbar, dass unsere Klinik im One Happy Family - Community Center, Lesvos eingerichtet wurde. Das Center bietet unseren Patienten nicht nur ein sicherer Raum in unserer Kllinik, sondern auch die Möglichkeit, an Aktivitäten teilzunehmen, die die Routine des Alltags im Camp durchbrechen.

Unser Team arbeitet auch an der Verbesserung der Zusammenarbeit mit anderen NGOs, insbesondere in Hinblick auf die rechtliche Beratung der Geflüchteten, um hier noch besser unterstützen zu können. Asylanträge und Verfahren werden immer komplexer und geichzeitig in kürzerer Zeit entschieden, was unsere Patienten zusätzlich belastet und Stress auslöst.

Mit der steigenden Zahl unserer Patienten steigt auch der Bedarf an medizinischen Mitteln! Unser Vorrat ist momentan sehr niedrig und Spenden werden mehr denn je benötigt, um den monatlichen Bedaf zu decken. Vor 2 bis 3 Monaten haben wir 200 Paracetamol pro Woche ausgegeben, momentan brauchen wir fast das Doppelte. Auch Salben und Antibiotika werden regelmäßig knapp. Wenn Ihr medizinisches oder physiotherapeutisches Material an unser Team auf Lesbos senden möchten, setzt Euch bitte per E-Mail an info@medical-volunteers.org mit uns in Verbindung oder helft uns durch eine finanzielle Spende.

Vielen Dank! ❤️
... See MoreSee Less

4 days ago

Load more