Triff MVI Greece

Medical Volunteers International (MVI), unser unglaublicher Partner, bietet hier bei OHF psychosoziale Dienste für Erwachsene und Kinder an, die unter schweren psychischen Störungen und psychischen Beschwerden leiden.

Wir haben Paolo, den Koordinator des Kinderprogramms, gebeten, uns mehr darüber zu erzählen. „Wir bieten Gruppenaktivitäten zur psychischen Gesundheit und Psychoedukation für Kinder zwischen 3 und 17 Jahren an. Das Hauptziel des Programms ist es, ihre Symptome zu stabilisieren, sie in ihrer Belastbarkeit und ihren Kommunikationsfähigkeiten zu unterstützen und ihnen zu ermöglichen, ihre Gefühle besser auszudrücken. Im September nahmen 89 Kinder und 38 Eltern an dem Programm teil. Für die Eltern gibt es psychoedukative Gruppensitzungen mit dem Ziel, sie zu unterstützen und sich gegenseitig zu helfen. „Mir gefällt es, weil das Programm an die Bedürfnisse der Zielgruppe angepasst werden kann, und die Unabhängigkeit und Autonomie, die das Programm bietet, ist wichtig.“

Roja, die Koordinatorin des Programms für Erwachsene, erzählte uns mehr. „Wir sehen Patient*innen mit psychischen Beschwerden. Sie werden vom MVI-Grundversorgungsteam im Camp oder von anderen Akteuren an uns verwiesen. Wir führen eine einstündige Untersuchung durch, um zu sehen, was das aktuelle Problem ist. Wenn es nicht passt, verweisen wir sie an einen geeigneten Akteur für dieses psychische Problem.“ Zurzeit gibt es psychoedukative Gruppen für Erwachsene, die sich unter anderem mit Panikattacken, Angst, Trauer und Verlust beschäftigen. Da es einen grossen Bedarf an psychologischen Sitzungen für alleinstehende Männer gibt, bieten sie auch Einzelberatungen an, in denen Bewältigungsstrategien, Kriseninterventionen, psychosoziale Unterstützung und vieles mehr angeboten werden. „Es ist sehr wertvoll, ihnen einen sicheren Raum zu geben, einen Raum, in dem sie ihre Ressourcen und ihre Kraft wiederfinden können.“

Beide sagten, dass die Zusammenarbeit zwischen OHF und den Partnerorganisationen wichtig für den Fortschritt ihrer Klient*innen ist. „Der Aufenthalt bei OHF ist so wertvoll, weil er den Klienten*innen die Möglichkeit gibt, an einen sicheren, schönen Ort zu kommen. Sie sind immer hier, halten sich auf dem Gelände auf und profitieren von allen Aktivitäten, die OHF anbietet – die Atmosphäre bei OHF hilft ihnen. Es ist ein sicherer Ort, in einer unsicheren Umgebung.“

Vielen Dank für die unschätzbare Arbeit, die ihr leistet.