Blog

Einblicke ins tägliche Leben im OHF

Verlassen des Camps In den letzten Wochen wurden die Regeln, wann die Bewohner*innen das Camp verlassen können und wann nicht erneut geändert. Dies hat leider dazu geführt, dass wieder weniger Menschen unser Gemeinschaftszentrum besuchen können. Derzeit dürfen Personen, die mit ihrer Polizeinummer auf einer Liste stehen, das Camp dreimal pro Woche für drei Stunden verlassen.

Weiterlesen

Fitnessstudio, Café, Upcycling und mehr wechselnde Geschichten

Das lange Warten hat ein Ende – das Gym ist endlich wieder offen!  Das Gym war aufgrund von COVID-19-Beschränkungen geschlossen, aber jetzt können wir es als Aussenbereich gemäss den neuen Regeln wieder öffnen. Der Leiter des Fitnessstudios, Rahman, ist sehr erfreut: „Ich bin so aufgeregt und glücklich, dass das Gym endlich wieder geöffnet ist, damit

Weiterlesen

Der Garten vom OHF blüht!

Unsere Partnerorganisation Sporos hat im Frühjahr und Sommer unermüdlich im Biogarten gearbeitet und war mit vielen neuen Projekten beschäftigt.  All die harte Arbeit des Winters und des Frühjahrs hat sich ausgezahlt, und jetzt ist Erntezeit. Zucchini, Gurken, Tomaten und Auberginen wurden aus dem Garten gepflückt und an die Besucher*innen des OHF verteilt. Wir haben noch

Weiterlesen

One Happy Family: zurück zur alten Lebendigkeit

Der Alltag im OHF kehrt endlich wieder ein  Hier vor Ort herrscht eine grossartige Atmosphäre unter den Freiwilligen. Viele der aktuellen Freiwilligen kennen die Zeit vor Covid-19, als wir täglich mehrere hundert Besucher*innen hatten, nicht. Es ist schön zu sehen, dass glückliche Besucher*innen endlich zurückkehren, wenn auch in begrenzter Zahl. Wie jeden Sommer ist das

Weiterlesen

Wiedereröffnung für Besucher*innen

Updates vom OHF Dieser Monat war ein wichtiger Monat! Wir hatten die Wiedereröffnung für Besucher*innen und wir sind so glücklich darüber! Langsam werden es immer mehr Besucher*innen sein, die ihre Zeit im OHF verbringen können.  Wir haben ein Registrierungssystem am Tor und erlauben derzeit maximal 180 Besucher*innen pro Tag auf dem OHF-Gelände, um social distancing

Weiterlesen

Neues aus dem Shop

Von aussen sieht es vielleicht nicht gross und organisiert aus, aber aus diesem Container versorgen wir täglich rund 100 Männer mit Hygienepaketen! „Es erfordert viel logistische Arbeit und Organisation, um den Shop zu betreiben. Wir kümmern uns um die Bestellungen, sorgen dafür, dass uns die beliebten Produkte nicht ausgehen und dass jeder genau das bekommt,

Weiterlesen

Bereit für die Wiedereröffnung

Basar und Hygienepakete im OHF Diesen Monat haben wir im OHF die Verteilung von Kleidung an alleinstehende Männer abgeschlossen. Insgesamt haben wir 1.628 Männer unterstützen können, was eine grosse Leistung ist! Wir bedanken uns nochmals bei all unseren Partnerorganisationen, die mit den Spenden, der Logistik und der Hilfe bei der Verteilung geholfen haben. Unser Online-Shop

Weiterlesen

Basar, Wifi fürs Camp & 4 Jahre OHF

Die Dinge sehen vielversprechend aus, denn Griechenland wird Ende April/Anfang Mai einige der Covid-Einschränkungen lockern. Im Moment arbeiten wir weiterhin in einem anderen Umfang als wir es gewohnt sind. Unsere Online-Kurse werden nach wie vor für unsere Community Volunteers angeboten und unser Online-Shop für die Campbewohner*innen läuft immer noch gut! Wir haben uns diesen Monat

Weiterlesen

Neues Video, Online Shop, Zertifikate und mehr

Neues Video von OHF Wenn du unser aktualisiertes Video, wie das Projekt jetzt aussieht, noch nicht gesehen hast, schau es doch hier an. Darin wirst du mit unserem Community Volunteer Hamid und Fanny, ein Mitglied des Vorstands, über das Gelände geführt. Wir hoffen, dass euch die neuen Updates des Ortes gefallen!  Online Shop Da Griechenland weiterhin abgeriegelt

Weiterlesen

Ein weiterer Monat des Lockdowns

In diesem Monat – einem weiteren Monat des Lockdowns – wollen wir uns auf die für uns wichtigste Errungenschaft konzentrieren: Der free Online-Shop.  Der free Online-Shop ist gestartet und bisher haben wir eine tolle Resonanz. Fifie und das Team haben die Bestellungen zusammengestellt und die Abholzeiten organisiert. Ein Grossteil der Bestellungen betraf Hygieneartikel. Aufgrund dieser

Weiterlesen