Blog

Schon gesehen?

Sechs Schweizer*innen berichten über die Menschenrechtslage auf den griechischen Inseln. Darunter Vertreter_innen von One Happy Family – Community Center, Lesvos, Glocal Roots,  Med’EqualiTeam, Choose Love und dem Verein FAIR. Lesen lohnt sich! „Vom Leben in Kälte und Dreck“ im letzten Magazin oder hier via Verein FAIR: https://wp.me/a2xyMJ-2r9

Weiterlesen

Wichtige Berichte

Die NGO “Refugee Support Aegean” (RSA) hat einen Rückblick aller illegalen Push-Backs auf See im Jahr 2020 veröffentlicht. Griechenland streitet diese immer noch alle ab und bezeichnet die Aufzeichnungen als reine Behauptungen. Frontex ist immer noch in Untersuchung durch die Anti-Betrugsbehörde der EU, OLAF. Das Anti-Folter-Komitee des Europarats forderte Griechenland zum Handeln auf, um Push-Backs in Zukunft zu verhindern. 

Weiterlesen

Interessante Artikel

Ein weiteres Kind stirbt im Mittelmeer und Europa verhaftet dessen Vater:  Der Spiegel berichtet eindrücklich, was dieser schreckliche Vorfall über die Lage der Menschenrechte in Europa aussagt.  Notizen der Verzweiflung: NUR IN ENGLISCH: In der Asche von Moria wurde ein Notizbuch von Sozialarbeiter*innen gefunden. Sein Inhalt enthüllt die traurige Realität ihrer täglichen Arbeit in der Sicherheitszone für

Weiterlesen

Pressemitteilung: Organisierte Gewalt gegen Geflüchtete auf Lesbos

„Eine Sonntagnacht im Frühling auf Lesbos, die Angst macht. Angst, dass Angriffe auf Menschen, die ihr Grundrecht auf Asyl in Anspruch nehmen, zur Normalität werden könnten.“ Die Situation auf Lesbos und den anderen griechischen Inseln ist seit dem 20. März 2016, mit dem Inkrafttreten des EU-Türkei-Abkommens, eine Ausnahmesituation. Menschen, die Asyl beantragen wollen, werden in

Weiterlesen