Die Bank von Moria

„Good morning my friend.“ My friend, das sind die ersten Wörter, die man auf Englisch lernt, wenn man in Moria lebt. So wie Mina, die Afghanin, die jeden Morgen an meinem Bankschalter steht. Also, Bankschalter ist übertrieben. Es ist ein halb kaputter Laptop aus dem Jahr 2001 und eine Metallkiste mit Spielgeld-Drachmen drin. Bloß, dass

read more